3 Punkte für Prichsenstadt

In der Unterfrankenliga konnte die 1. Mannschaft von einer Spielabsage von Obernau profitieren und auf den dritten Tabellenplatz erobern. In der Kreisliga konnte Prichsenstadt II gegen den Tabellendritten Rottendorf III ein 4:4 erkämpfen.

Ein Sieg und ein Remis für unsere Teams.

Neben dem kampflosen Sieg für Prichsenstadt I konnte die zweite Mannschaft in der Kreisliga gegen Rottendorf III ein 4:4 holen. Manfred von Golitschek, Oskar Lechner und Henry Heidler konnten gewinnen. Otto Mutzbauer und Claudius Feidel spielten remis während Andreas Szymanski, Michael Beuerlein und Fred Ruppert leider verloren. Besonders erfreulich, dass Jugendspieler Henry Heidler seinen ersten Sieg in der Mannschaft feiern konnte.