Johannes Arens wird Zweiter beim Würzburg Marathon

Am 17.05.2015 lief unser Vereinsmitglied Johannes Arens beim Würzburg Marathon mit. Mit einer Zeit von 2:37:21 musste er nur dem Äthiopier Belachew Gebresilassie den Vortritt lassen (2:20:42).

 

Der SC Prichsenstadt gratuliert herzlich zu dieser super Leistung!

 

Im Bild: Johannes Arens (Mitte) mit seinen Fans vom SC Prichsenstadt: Thomas Steinhauser (links) und Dominik Schwarz (rechts)

 

 

Am 17. Mai war Johannes Arens beim Würzburg-Marathon am Start, und wurde dabei angefeuert von seinen Vereinskameraden Thomas Steinhauser und Dominik Schwarz. Vier Wochen nach seinem Halbmarathon-Sieg in Schweinfurt und mit seiner Marathon-Bestzeit von 2:31 war Arens einer der Favoriten auf die Platzierung

als bester Deutscher. Zunächst ging alles nach Plan, bis Kilometer 30 lag Arens noch im Plan für eine neue Bestzeit unter 2:30. Dann setzten Hüft- und Rückenprobleme ein, sodass Arens sein Tempo stark drosseln musste und auf den letzten zwölf Kilometern noch sieben Minuten verlor. Vorangetrieben auch von

Thomas Steinhauser und Dominik Schwarz am Streckenrand konnte der Prichsenstädter seine Platzierung als bester Deutscher aber schwer erschöpft noch ins Ziel retten. Nach 2:37 kam Arens ins Ziel, 17 Minuten hinter dem äthiopischen Profi Belachew Gebresilassie, aber immer noch vier Minuten vor dem nächsten deutschen Konkurrenten.

 

Weitere Berichte:

http://laufteam.tg-kitzingen.de/news/fruehjahrs-highlight-fuer-johannes-arens

 

http://www.mainpost.de/sport/Kitzingen-Fuer-Johannes-Arens-schliesst-sich-der-Kreis;art787,8741464

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Unser Vereinsabend findet jeden Freitag ab 19.30 Uhr im Café Römer in Prichsenstadt statt.

 

Die Jugend trifft sich freitags ab 17.30 Uhr im Café Römer.

 

Egal welche Spielstärke jeder ist bei uns willkommen eine Partie zu spielen!