Prichsenstäder Jugend im Mittelfeld

Beim Rapidturnier der bayerischen und unterfränkischen Schachjugend am 30.03. in Schweinfurt nahmen sechs Spieler des SC Prichsenstadt teil. Alle unsere Spieler landeten im soliden Mittelfeld. Im in allen Altersklassen stark besetzten Turnier erreichten Michael Köhler (U25) 3,5/7, Fabian Burzler (U14) 4/7 und Philipp Eckoff (U14)3,5/7. 

Paul Dittrich kämpfte in der U12 bis zur fünften Runde um die vorderen Plätze. Nach zwei Niederlagen zum Schluss erreichte er 4/7. Jonas Eckoff (U10) erreichte 3,5/7 und Ben Linzert konnte sich bei seinem ersten Turnier über 2,5/7 freuen. 

Ergebnisse und Tabellen