News

Einladung Jubiläumsturnier am 03.09.2017

Jubiläumsturnier SC Prichsenstadt
Aus Anlass seines 20-jährigen Jubiläums veranstaltet der SC Prichsenstadt am 03.09.2017 ein Schnellschachturnier (7 Runden, 20 Minuten pro Spieler).
Einladung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 360.6 KB

Paul Dittrich wird Dritter in der Rapid Gesamtwertung

Beim letzten Rapidturnier der Saison, das am 9. Juli in Würzburg stattfand, konnte Paul Dittrich seinen dritten Platz in der Gesamtwertung der Altersklasse U10 verteidigen. Auch die anderen Prichsenstädter Jugendlichen erzielten achtbare Ergebnisse. mehr

Achtbare Ergebnisse in Bergen und Schweinfurt

Im Juni standen zwei Turniere bei den Prichsenstädter Schachspielern an bei denen achtbare Ergebnisse erzielt wurden. Werner Klüber nahm bereits zum vierten Mal in Folge an der offenen bayerischen Seniorenmeisterschaft 10.06. - 18.06. in Bergen am Chiemsee teil. Er belegt am Ende mit 6 Remis, 2 Siegen und einer Niederlage mit 5 Punkten Rang 41. Helmut Lindner konnte bei seiner Premiere in Bergen 3 Siege, 5 Remis und eine Niederlage erzielen. Die 5,5 Punkte reichten am Ende für Platz 21 bei 92 Teilnehmern.

Ergebnisse und Tabellen

 

 

 Im Bild: stehend v. l. Michael Ziegler und Dieter Krenz. Sitzend v. l. Michael Köhler und Dominik Schwarz

 

Unterschiedlich verlief das Turnier für unsere Schachfreunde, die vom 15.06. - 18.06. beim Schweinfurter Open mitspielten. Etwas enttäuschend endete das Turnier für die beiden Routiniers Michael Ziegler (4,5/7 Platz 9) und Dieter Krenz (4/7 Platz 16), die beide mit höheren Ambitionen ins Turnier gestartet waren. Dominik Schwarz (3,5/7 Platz 28) und Michael Köhler (2,5/7 Platz 42) können mit ihrem Turnierverlauf zufrieden sein. Insgesamt waren 56 Teilnehmer am Start beim traditionellen Schweinfurter Open. Besonders gilt es das etwas glückliche aber zäh erkämpfte Remis von Michael Köhler gegen den Regionalligaspieler Markus Markert, der mehr als 700 DWZ Punkt höher eingestuft ist, zu erwähnen. Michael Köhler konnte in diesem Turnier seine DWZ um 99 Punkte verbessern.  Ergebnisse, Tabellen, Bilder und Partien 

 

Werner Klüber in Bad Sooden-Allendorf

vom 20.05. bis 28.05. spielt Werner Klüber bei der offenen hessischen Seniorenmeisterschaft in Bad Sooden-Allendorf. Ergebnisse und Tabellen gibt es hier

Prichsenstädter Jugend beim Rapid in Trappstadt

6 Jugendliche des SC Prichsenstadt vertraten uns am 6.5. beim Rapidturnier der Unterfränkischen Schachjugend in Trappstadt in der Rhön. In der Altersklasse U18 spielte Michael Köhler, Philipp Eckoff und Fabian Burzler kämpften in der U12 um Punkte während Paul Dittrich und Laura-Marie Eckoff in der U10 teilnahmen. Unser mit 7 Jahren jüngster Spieler im Verein, Jonas Eckoff, spielte sein drittes Turnier in der Altersklasse U8. mehr

 

Im Bild: hinten v. l. Jugendleiter Werner Klüber, Michael Köhler (U18), Philipp Eckoff (U12), Fabian Burzler (U12), Betreuer Dominik Schwarz, Mitte v. l. Laura-Marie Eckoff (U10), Paul Dittrich (U10), vorne liegend: Jonas Eckoff

Erste verliert in Kronach, Zweite holt Punkt

Zum Saisonabschluss verlor unsere 1. Mannschaft leider wieder stark ersatzgeschwächt mit 1:7 gegen Kronach. In der Kreisliga konnte unsere 2. Mannschaft ein 4:4 gegen Gemünden erzielen. Leider müssen nun beide Teams den Weg nach unten antreten und sich in der tieferen Liga in der nächsten Saison erneut beweisen. mehr

Prichsenstädter unterwegs

Über die Ostertage kämpfen wieder einige unserer Spieler auf verschiedenen Turnieren um Punkte und gute Platzierungen.

Spitzenspieler Michael Ziegler spielt von Gründonnerstag bis Ostermontag beim größten deutschen Schachturnier, dem Grenke Chess Open, in Karlsruhe im A-Open.

Ergebnisse und Tabellen

 

Am Ostermontag beginnt in Sailauf die unterfränkische Einzelmeisterschaft. Dort vertreten uns Dieter Krenz und Werner Klüber in der Meisterklasse II.

Ergebnisse und Tabellen

 

Viel Erfolg!

Gute Ergebnisse beim Rapid in Zellingen

Mit vier Jugendlichen starteten wir am 8. April beim Rapidturnier in Zellingen. Jonas Eckoff (U8), Paul Dittrich (U10), Philipp Eckoff und Fabian Burzler (beide U12) erzielten dabei achtbare Ergebnisse. mehr 

Erste Mannschaft verliert ersatzgeschwächt

In der Regionalliga Nord-West verlor die erste Mannschaft ersatzgeschwächt am 8. Spieltag ihr Heimspiel mit 1:7 gegen den Landesliga Absteiger TSV Rottendorf I.

Aufgrund von Spielermangel musste das Spiel unserer 2. Mannschaft in der Kreisliga in Erlenbach leider abgesagt werden. mehr

Zwei Niederlagen an Spieltag 7

Zwei Niederlagen mussten die Prichsenstädter Teams in Runde 7 hinnehmen. Während die erste Mannschaft in der Regionalliga gegen den stark besetzten SK Bad Neustadt mit 3:5 verlor, musste sich die zweite Mannschaft in der Kreisliga gegen Stetten III deutlich mit 1,5:6,5 geschlagen geben. hier

8 Prichsenstädter Jugendliche in Schweinfurt

Am 4. März spielten 8 Jugendliche des SC Prichsenstadt beim ersten Rapidturnier dieser Saison in Schweinfurt. In 7 Runden konnten alle unsere Spieler wertvolle Turniererfahrung sammeln. mehr

Zwei knappe Niederlagen am 6. Spieltag

Zwei knappe Niederlagen mussten die Teams des SC Prichsenstadt am 6. Spieltag hinnehmen. In der Regionalliga verlor die erste Mannschaft ihr Heimspiel gegen den SK Hof mit 3,5:4,5. Die zweite Mannschaft verlor in der Kreisliga beim Tabellenzweiten SC Unterdürrbach ebenfalls knapp mit 3,5:4,5. mehr

Prichsenstadt im Abstiegssumpf

Am fünften Spieltag der Regionalliga Nord-West musste die erste Mannschaft eine hohe 2:6 beim direkten Abstiegskonkurrenten in Weidhausen hinnehmen.

Die zweite Mannschaft verlor in der Kreisliga Mitte ebenfalls deutlich mit 2,5:5,5 gegen die Schachfreunde Burgsinn. mehr

Erste wahrt Chance auf Klassenerhalt, Zweite verliert

Am vierten Spieltag der Regionalliga Nord-West gelang der ersten Mannschaft ein wichtiger 4,5:3,5 Sieg gegen den direkten Konkurrenten SC 1928 Mömbris.

Die zweite Mannschaft muss in der Kreisliga Mitte weiter auf ihren ersten Sieg warten und verlor ihr Heimspiel gegen Würzburg IV mit 3:5. mehr

4 Prichsenstädter in Hobbach

Vom 02.-05. Januar fanden im Schullandheim Hobbach die unterfränkischen Meisterschaften der Jugend statt. Erstmals seit 2008 nahmen wieder Spieler unseres Schachclubs am Turnier teil. Für unseren Verein spielten Paul Dittrich in der Altersklasse U10, Philipp Eckoff und Fabian Burzler (U12), sowie Henry Heidler in der Klasse U16. Auf dem Bild: hinten Dominik Schwarz (links und Jugendleiter Werner Klüber. Vorne von links: Philipp Eckoff, Fabian Burzler, Henry Heidler und Paul Dittrich mehr

Prichsenstädter Mannschaft beim Dreikönigsturnier

Beim alljährlichen Dreikönigsturnier des SV Würzburg von 1865 war der SC Prichsenstadt mit einer Mannschaft vertreten. Gespielt wurden 7 Runden Schnellschach in 4er Mannschaften mit einer Bedenkzeit von 20 Minuten pro Spieler. Wir traten in der Aufstellung Prof. Dr. Manfred von Golitschek, Wolfgang Schmitz, Helmut Lindner und Dominik Schwarz an. Am Ende erreichten wir Platz 13 bei 25 Mannschaften.

Ergebnisse

Artikel über die Jugendabteilung in der Mainpost

Andreas Stöckinger von der Mainpost war vor Weihnachten bei einem Training unserer Schachjugend zu Besuch und verfasste darüber einen Artikel für die Mainpost. Link

Steinhauser und Köhler verteidigen ihre Titel

Bei den Vereinsmeisterschaften 2016 verteidigten Thomas Steinhauser (links) und Michael Köhler (rechts) ihre Titel aus dem Vorjahr. Steinhauser gewann das Turnier der Erwachsenen sicher mit 6,5/7 vor Dieter Krenz (5,5) und Wolfgang Schmitz (4,5) .

Im Jugendturnier siegte Michael Köhler mit 12/14 vor  Henry Heidler (10) und den punktgleichen Fabian Burzler und Philipp Eckoff je 9 Punkte.

mehr

Zwei Niederlagen zum Jahresabschluss

Am 3. Spieltag gab es erneut zwei Niederlagen für den SC Prichsenstadt. Während sich die erste Mannschaft deutlich mit 1:7 im Heimspiel gegen die Spvgg Stetten geschlagen geben musste, verlor die zweite Mannschaft ihr Auswärtsspiel gegen Lengfeld / Schernau mit 3:5. mehr

Niederlagen gegen starke Gegner

Am 2. Spieltag mussten wir leider wieder zwei Niederlagen hinnehmen. Während Prichsenstadt I in der Regionalliga bei der ersten Mannschaft des SV Würzburg 1865 mit 3:5 verlor musste sich die zweite Mannschaft  in der Kreisliga im Heimspiel gegen Bergtheim / Burggrumbach mit 2:6 geschlagen geben. mehr

Prichsenstädter unterwegs

Vom 02.11. - 06.11. spielen Dieter Krenz und Helmut Lindner beim Würzburg Open. Ergebnisse und Tabellen gibt es hier.

 

Auch Dominik Schwarz geht während seines Auslandsaufenthaltes in England mal wieder ans Brett und spielt vom 04.11 - 06.11 in der Major Gruppe (FIDE ELO unter 2000) beim 4NCL Congress in Milton Keynes (bei London). Ergebnisse, Tabellen und Partien gibt es hier.

Vereinsturnier 2016

Die letzte Runde des Vereinsturniers 2016 ist nun ausgelost. Während Thomas Steinhauser bereits uneinholbar scheint gibt es dahinter noch harte Kämpfe in denen alles möglich ist. Tabelle und Auslosung hier

Zwei Niederlagen zum Saisonauftakt

Zum Saisonauftakt gab es für den SC Prichsenstadt zwei Niederlagen. Während sich die erste Mannschaft in geschwächter Aufstellung relativ deutlich mit 0,5:7,5 gegen einen der Aufstiegsfavoriten aus Klingenberg geschlagen geben musste, verlor die zweite Mannschaft mit 3:5 gegen Rottendorf III. mehr

Erfolg für unsere Schachjugend

Bei den Kreisjugendmeisterschaften in Schweinfurt am 8.10. war der SC Prichsenstadt mit 6 Jugendlichen vertreten, die alle gute Leistungen zeigten. Hervorzuheben ist der Turniersieg von Philipp Eckoff in der U12 mit 5 aus 5 und der 3. Platz von Johannes Reuß in der gleichen Altersklasse. Henry Heidler und Michael Köhler können sich mit den Plätzen 2 und 3 in der Altersklasse U14 - U18 ebenfalls über Pokale freuen. Auch Paul Dittrich und Fabian Burzler spielten in ihrem erst zweiten Turnier kämpferisch mit. 

Betreut wurden die Jugendlichen von Jugendleiter Werner Klüber.

 

Herzlichen Glückwunsch zu den starken Leistungen.

 

Ergebnisse und Bilder auf der Webseite des SK Schweinfurt 2000. hier 

Einen Bericht auf infranken.de gibt es hier.

Thomas Steinhauser führt im Vereinsturnier - harter Kampf dahinter

Den Zwischenstand der Vereinsmeisterschaft 2016 nach Runde 5 finden Sie unter Vereinsturnier.

Werner Klüber bei der DSEM in Niedernhausen

Vom 13.08. - 21.08. spielt unser Mitglied Werner Klüber bei der deutschen Seniorenmeisterschaft in Niedernhausen (Wiesbaden). Tabellen und Ergebnisse gibt es hier.

Johannes Arens gewinnt Würzburg Marathon

Johannes Arens hat als erster Nichtafrikaner seit 15 Jahren den Würzburg Marathon gewonnen. Link zum Artikel in der Mainpost.

Thomas Steinhauser Vereinsmeister

Steinhauser (Mitte mit Pokal), Krenz (links), Lindner (rechts)
Steinhauser (Mitte mit Pokal), Krenz (links), Lindner (rechts)

Thomas Steinhauser gewinnt Vereinsturnier im Stichkampf gegen Dieter Krenz. Helmut Lindner wird Dritter.

Werner Klüber bei Bayerischer Seniorenmeisterschaft

Unser Mitglied Werner Klüber spielt vom 4.-12. Juni bei der offenen bayerischen Seniorenmeisterschaft in Bergen/Chiemsee. Ergebnisse und Tabellen

Helmut Lindner bei Seniorenmeisterschaft von Sachsen-Anhalt

Vom 30.05. bis 04.06. spielt unser Mitglied Helmut Lindner bei der offenen Seniorenmeisterschaft von Sachsen-Anhalt in Halberstadt. Tabellen und Ergebnisse gibt es hier

  

Michael Ziegler wird Vierter beim Schweinfurt Open

Michael Ziegler, Daniel Pototzky und Dieter Krenz spielten vom 26.05 - 29.05. beim Schweinfurt Open.

Ergebnisse und Tabellen:

Werner Klüber bei offener hessischer Seniorenmeisterschaft in Bad Sooden-Allendorf

Vom 30.04. bis 08.05. spielt unser Mitglied Werner Klüber bei der offenen hessischen Seniorenmeisterschaft in Bad Sooden-Allendorf. Ergebnisse und Tabellen gibt es hier

Am 5. Marz spielten 5 Jugendliche des SC Prichsenstadt beim Rapidturnier in Schweinfurt mit. In den sieben Runden konnten die Jugendlichen einige Punkte und wichtige Erfahrung sammeln. mehr

Archiv 2015/2016

Berichte der Saison 2015/2016 finden Sie hier

Archív 2014/2015

Berichte der Saison 2014/2015 finden Sie hier


Archiv 2013/2014

Berichte der Saison 2013/2014 finden Sie hier

Archiv 2012/2013

Berichte der Saison 2012/2013 finden sie hier

Archiv 2011/2012

Berichte der Saison 2011/2012 finden sie hier

Unser Vereinsabend findet jeden Freitag ab 19.30 Uhr im Café Römer in Prichsenstadt statt.

 

Die Jugend trifft sich freitags ab 17.30 Uhr im Café Römer.

 

Egal welche Spielstärke jeder ist bei uns willkommen eine Partie zu spielen!